Bestellablauf

Bestellablauf

1. Auswahl des Produkts

Hast Du Dich bereits entschieden? Dann klicke unter "Produkte" auf den jeweiligen Artikel:



 
 
2. Variante auswählen (Format, Seitenanzahl, Veredelungsmöglichkeiten)   


Welches Format oder welche Eigenschaften soll Dein Produkt erhalten? Soll die Postkarte beispielsweise DIN A6 quer oder DIN lang sein, soll sie mit oder ohne Hochglanz-UV-Lack gedruckt werden? Bei manchen Produkten gelangst Du direkt zur Auswahl der Veredelung bzw. speziellen Eigenschaften und kannst dann im nächsten Schritt das Format auswählen.



 
 
3. Bestelloptionen auswählen



Bei dem Produkt Deiner Wahl wählst Du nun aus:
  • Papier-/Materialsorte
  • Auflage
  • eventuell die Zusatzoptionen (Qualitätskontrolle / Express)

 
  • Versand & Verpackung: hier kannst Du auswählen, ob wir Dir Deine Bestellung zuschicken sollen (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei) oder ob Du sie selbst abholen möchtest.
  • Zusätzliche Hinweise an uns haben hier Platz:
  • Referenztext: für Deine eigene Zuordnung kannst Du dem Druckauftrag hier einen Namen geben.


Gehst du anschließend im rechten Fensterbereich auf "Preis berechnen", erhälst du die exakte Berechnung für Deine Auswahl. Wenn Du Dir unsicher bist bzgl. Material und Menge, kannst Du hier mit den verschiedenen Auswahlmöglichkeiten spielen und gleich die verschiedenen Preise vergleichen.


Auch kannst Du Dir die Preisberechnung zunächst nur als Angebot ausdrucken lassen.

Der voraussichtliche Liefertermin wird Dir gleich darunter angezeigt:


 
 
4. Druckdaten hochladen / Gestaltung der Drucksachen

Die Dateivorgaben für die Druckdaten findet Du, wenn Du hier klickst:

Dadurch öffnet sich ein separates Browserfenster mit den detaillierten Angaben.

Wenn Du bereits fertige Druckdaten hast, klickst du auf und lädst sie hier hoch:

Nach Klick auf öffnet sich ein Fenster, in dem Du Deine Datei auswählen kannst.


Suche aus dem Ordner, in dem Du die Datei(en) auf Deinem Computer abgelegt hast, die richtige(n) Datei(en) heraus und klicke auf .

Deine Datei(en) wird / werden nun hochgeladen. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, „Weiter“ nicht vergessen.

Wenn Du bei der Druckdatenerstellung Unterstützungsbedarf benötigst, zögere nicht, uns zu kontaktieren oder wähle den Gestaltungs-Service. In diesem Fall überspringst Du das Hochladen der Druckdaten und wir erledigen das später für Dich, nachdem wir Dir ein Angebot für diesen Service erstellt haben und Du Dein OK hierzu gegeben hast.


 
 
5. Anmeldung


Hier werden Deine Kundendaten abgefragt.
Du hast noch nie bei uns bestellt? Melde Dich kostenlos als Kunde an, in dem Du das Formular mit Deinen Adressdaten ausfüllst. Wenn Du schon Kunde bei KreativDruck24 bist, logge Dich mit Deiner  Kundennummer (oder E-Mail-Adresse) und Deinem Passwort ein. Solltest Du Dein Passwort vergessen haben, kannst Du Dir dieses erneut zusenden lassen.

Nach der Anmeldung / Neuregistrierung kannst Du Deine Adressdaten verwalten. Mit Klick auf „Weiter“ kannst Du im folgenden Schritt die gewünschte Art der Bezahlung angeben.


 
 
6. Zahlung und Lieferung


Du erhälst eine Übersicht der Kosten und siehst Deinen Auftrag noch einmal in der Zusammenfassung.

Wähle eine Zahlungsart aus. Hier kannst Du wählen zwischen PayPal und SofortÜberweisung.

Alle Daten eingetragen und kontrolliert? Dann klicke auf „Zahlungspflichtig bestellen“. Mit diesem Schritt geht Deine Bestellung bei uns ein und wird von uns bearbeitet.


WICHTIGER HINWEIS: Bitte prüfe in regelmäßigen Abständen Dein E-Mail-Postfach: denn in Fällen, in denen Deine Bestellung Unklarheiten oder im speziellen Fall fehlerhafte Druckdaten aufweist, versuchen wir Dich baldmöglichst per E-Mail (oder in Ausnahmefällen auch per Telefon) zu kontaktieren. Sollten bei der Klärung des Sachverhalts Zeitverzögerungen auftreten, riskierst Du, dass der anvisierte Drucktermin platzen könnte.


 
 
7. Auftragsbestätigung


Du erhälst wenige Minuten nach Deiner Bestellung an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse eine Auftragsbestätigung von uns und später – nach der Prüfung Deiner Druckdaten durch die Druckvorstufe – eine Mitteilung über die Freigabe Deiner Druckdaten, d.h. dass Dein Auftrag, wenn alles stimmig ist, in die Druckproduktion geht. Sollte noch etwas unstimmig sein, wird sich einer unserer Mitarbeiter aus der Druckvorstufe per E-Mail (oder Telefon) bei Ihnen melden.

 

8. Lieferzeiten


Nun brauchst Du nur noch eines zu tun: sich auf die Zusendung Deiner Bestellung zu freuen! Der voraussichtliche Liefertermin wird Dir im Bestellvorgang angezeigt. Soll es etwas schneller gehen, kannst Du je nach Produkt (gegen einen geringen Aufpreis) unsere Expressproduktion (gewöhnlich: den 24- oder 48-Std-Service) in Anspruch nehmen. Die dafür zusätzlich entstehenden Kosten werden während des Bestellvorgangs eindeutig ausgewiesen.